Update Reisehinweise

Keine Quarantäne-Pflicht

Nach der Einreise aus Deutschland, Österreich und der Schweiz besteht aktuell keine Verpflichtung zur Quarantäne in den Niederlanden. Die Liste mit den Quarantänepflichtigen Ländern findet ihr hier

Einreise mit negativem Testergebnis

Nun gilt leider aktuell auch bei der Einreise mit dem Auto aus Hoch-Risikogebieten eine Test-Pflicht. Das bedeutet, dass jeder ab 13 Jahren nun einen negativen PCR-Test, der max. 72 Stunden alt sein darf bei der Einreise mit sich führen muss. Eine Ausnahme für Geimpfte gibt es leider aktuell nicht.  Alle Regelungen findet ihr hier

Alles wird gut

Persönlich gehen wir davon aus, dass Deutschland bald aufgrund der sinkenden Infektionszahlen zu einem „sicheren Land“ erklärt werden wird, und damit dann die Testpflicht bei der Einreise in die Niederlande entfallen wird.

Niederlande sind kein Hochinzidenzgebiet mehr

Seit dem letzten Sonntag gilt die Niederlande nicht mehr als Hochinzidenzgebiet, sondern nur noch als Risikogebiet. Das bedeutet, dass für die Rückreise nach Deutschland kein negativer Test mehr vorweg nötig ist, es reicht nun aus, innerhalb von 48 Stunden nach der Einreise einen Test in Deutschland durchzuführen. Bei Nachweis eines negativen Tests kann die Quarantäne dann sofort beendet werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.