Mücken

Mit dem Frühjahr kommen die Insekten

Neben dem Ferienpark liegt das Naturschutzgebiet Makkumerwaarden mit einem einzigartigen Ökosystem. Dort gibt es ca. 220 Vogel- und viele Fischarten, die sich von der kleinen Zuckmücke, die nicht sticht, ernähren. Diese Mücke hat eine kurze Lebensdauer und ist manchmal im Ferienpark zu sehen. Wenn diese Mücke ins Haus kommt, können Sie diese einfach mit dem Staubsauger entfernen.

Ansonsten haben wir alle Fenster sowie die Terrassentüre mit Insektengittern ausgestattet. Denn das Ärgerliche ist nicht diese kleine Zuckmücke, sondern die wesentlich größeren Stechmücken. Je nach Jahreszeit empfiehlt es sich, bei Einbruch der Dämmerung drinnen zu bleiben oder zumindest nicht mehr barfuß durch die Wiese zu gehen. Auch tagsüber ist es je nach Jahreszeit und Mückenaufkommen sinnvoll, an der Terrassentüre das Mückengitter geschlossen zu halten. Sie sitzen tagsüber zwar ohne gestochen zu werden auf der Terrasse, die Überraschung kommt aber dann wenn Sie ins Wohnzimmer gehen. Dort machen es sich die Mücken dann schon einmal tagsüber bequem.

Weitere Tipps und Informationen haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.