Hausordnung

Allgemeines

Die Mieter sind zu gegenseitiger Rücksichtnahme aufgefordert. Ferner gilt die allgemeine Parkordnung des Villapark „Makkumer Strand“.

Der Mieter wird gebeten, bei Ankunft zu überprüfen, ob alles im Haus in Ordnung ist und defekte bzw. fehlende Sachen unverzüglich an den Vermieter zu melden.

Zur Übersicht sind hier die wichtigsten Punkte der Hausordnung zusammengefasst:

Gartenmöbel und Terrasse:

Bei starkem Wind sowie jeweils am Abend und bei der Abreise sind die Gartenmöbel vom Mieter auf der Terrasse zusammenzustellen und mit dem vorhandenen Gummiseil zu sichern. Die Markise ist einzufahren und der Sonnenschirm zusammenzubinden. Die Polster der Lounge sind hereinzuholen. Die Terrassentüre ist zur Vermeidung von Schäden im geöffneten Zustand stets mit den Sicherheitshaken an der Hauswand einzuhaken. Die Kissen der Lounge sind grundsätzlich am Abend sowie bei schlechtem Wetter hineinzuholen. Bei Abreise sind die Loungekissen im Saunaraum hinter der Türe im Regal verstauen und die Sitzkissen dort an die Heizung zu stellen. Ebenfalls sind bei der Abreise die Polster der Gartenmöbel, die Liegen und der Sonnenschirm in den Hauswirtschaftsraum zu stellen.

Grill:

Der Grillrost befindet sich im Spülschrank in der Küche und ist bei Abreise wieder gereinigt dorthin zurück zu legen.

Im Haus:

Am Abreisetag wird der Mieter das Mietobjekt dem Vermieter bis spätestens 10.00 Uhr geräumt in besenreinem Zustand übergeben. Dabei hat der Mieter noch folgende Arbeiten selbst zu erledigen: Spülen des Geschirrs, Entleeren der Papierkörbe und Mülleimer, Einstellen der Heizung am Thermostat im Wohnzimmer auf 15 Grad Celsius sowie die Geschirrspülmaschine leicht geöffnet lassen und alle Fenster zu schließen. Weiterhin hat der Mieter bei der Abreise die Parkkarte wieder an das Schlüsselbrett zu hängen und den Hauschlüssel wieder im Keysafe neben der Hauseingangstür zu hinterlegen und diesen wieder zu verschließen. Falls der Mieter die zweite Parkkarte für die andere Seite des Ferienparks genutzt hat (befindet sich hinten im Ordner mit dem Boot im Wohnzimmerschrank), ist diese vor der Abreise ebenfalls wieder dorthin zurückzulegen.

Ruderboot:

Das Ruderboot „Turboschlumpf“ ist im Mietpreis inklusive. Die beiden Dollen sowie die Dollenstifte und der Stopfen befinden sich am Schlüsselbrett, die beiden Paddel befinden sich im Saunaraum rechts neben der Sauna. Der Turboschlumpf liegt offen links neben dem Steg und ist mit einem Seil am vorderen linken Stegpfosten angebunden. Bei Benutzung des Bootes ist bitte Folgendes zu beachten: Es handelt sich hier um ein Ruderboot, die Benutzung mit einem Motor ist untersagt. Abends ist das Boot aus dem Wasser zu ziehen und zu befestigen. Bei Abreise sind Dollen, Dollenstifte, Paddel, Stopfen und das Boot so zu hinterlassen wie es vorgefunden wurde.

Nichtrauchen

Unser Ferienhaus ist ein reines Nichtraucherhaus. Raucher verpflichten sich, ausschließlich ausserhalb des Hauses zu rauchen. Die Zigarettenasche sowie die Zigarettenstümmel sind hierbei in einem Aschenbecher (liegt im Haus im Wohnzimmerschrank) zu sammeln und spätestens bei der Abreise zu entleeren. Der Aschenbecher ist bei der Abreise wieder gereinigt in den Wohnzimmerschrank zu stellen.

Spielgeräte:

Hinter dem Haus befindet sich ein Spielturm mit Rutsche und ein Trampolin. Im Hauswirtschaftsraum befindet sich für die kleinen Gäste ein Kinderbuggy und ein Bobby-Car. Auch wenn wir stets bemüht sind, alle Spielgeräte intakt zu halten, beachteten Sie bitte, dass die Benutzung dieser Spielgeräte auf eigene Gefahr erfolgt.

Surfbrett:

Das Surfbrett, welches sich vor dem Haus am Gebäude befindet, ist vor der Abreise wieder dorthin zurück zu stellen. Bei Benutzung des Surfbrettes ist dieses bei Abwesenheit sowie bei Nacht am Steg zu befestigen oder „auf dem Kopf liegend“ auf die Wiese zu legen.

Schäden:

Grundsätzlich haftet der Mieter für Schäden. Nicht selbst verursachte Schäden sind umgehend nach der Entdeckung zu melden.

Parkordnung des Villapark „Makkumer Strand“ (bezogen auf unser Ferienhaus)

1. Wir bitten Sie, Rücksicht auf andere Gäste zu nehmen, die wie Sie auch hier für ihre Erholung und ihren Urlaubsgenuss angereist sind.
2. Unser Ferienhaus hat ein eigenes Grundstück mit einem Anlegesteg. Es ist grundsätzlich nicht gestattet, ein Grundstück oder einen Anlegesteg eines anderen Ferienobjektes zu betreten.
3. Wir bitten Sie, unser Grundstück nicht als Fußball- oder Volleyballfeld zu nutzen. Im Ferienpark ist es auf den Freizeitfeldern und am Strand ausreichend geeigneter Raum vorhanden.
4. Es ist auf unserem Grundstück aufgrund von vorhandenen Kabeln, Leitungen und anderen Einrichtungen im Boden nicht gestattet, Löcher, Kuhlen oder ähnliches zu graben.
5. Halten Sie bitte das Gelände, das Gebäude sowie die Bepflanzungen und den Garten sauber und beschädigen Sie nichts.
6. Das Aufschlagen von Zelten sowie das Abstellen von Wohnwagen oder Wohnmobilen st nicht gestattet.
7. Hunde müssen angeleint werden und an der Leine bleiben (auch am Strand). Der Kot Ihres Haustieres muss in den dafür vorgesehenen Hunde-Abfalleimer im Park deponiert werden. Leider sind Hunde aufgrund der Gemeindeordnung vom 15. April bis zum 01. Oktober eines Jahre am Strand nicht zugelassen.
8. Das mutwillige Verursachen von Lärmbelästigungen ist verboten.
9. Zwischen 23.00 Uhr und 08.00 Uhr ist Ruhezeit im Park, d. h. keine Musik, keine laufenden Motoren oder sonstige Fahrten mit Motor.
10. Offenes Feuer im Park ist verboten. Achten Sie auf Brandgefahr.
11. Grillen ist bei uns am Ferienhaus gestattet, nutzen Sie hierfür einfach unseren Kamingrill oder Ihren eigenen Grill. In der Nähe von Häusern mit Reetdach ist grillen nur mit elektrischen oder gasbetriebenen Grillgeräten im ausreichendem Abstand zum Haus gestattet.
12. Im Ferienpark ist es verboten, Feuerwerk zu entzünden. Dies ist einzig am Strand gestattet.
13. Es ist nicht gestattet, Wäsche an Wäschespinnen und Wäscheleinen zu trocknen. Zum Wäschetrocknen sind bei uns ein Wäschetrockner und zwei Trockenständer für draußen vorhanden.
14. Die maximale Geschwindigkeit im gesamten Ferienpark beträgt 15 km/h.
15. Bitte stellen Sie Ihr(e) Auto(s) auf dem dazu vorhandenen Parkplatz vor dem Haus ab. Unser Haus hat zwei Abstellplätze, direkt vor dem Haus. Es ist nicht gestattet, Ihr Auto außerhalb dieser Plätze abzustellen.
16. LKWs und Busse sind im Park nur für Lieferungen und Umzüge gestattet.
17. Auf dem Wasser im Ferienpark gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 5 km/h. Dies gilt auch für das Wasser nach der Zugbrücke. Außerdem gelten die gesetzlichen Regeln für den Wasserverkehr des niederländischen Amts für Wasserwirtschaft und öffentliche Arbeiten (Rijkswaterstaat). Für das Fahren in einem kleinen Motorboot gilt ein Mindestalter von 12 Jahren. Zum Führen eines Motorbootes mit mehr als 5 PS müssen Sie einen entsprechenden (Boots-) führerschein besitzen. Gleichzeitig gelten auch die weiteren gesetzlichen Vorschriften. So muss z. B. dann auf Ihrem Boot ein Feuerlöscher, Schwimmwesten, Registrierung beim CBR (Niederländisches Zentralamt für Führerscheine), Versicherung und der Fahralmanack Teil 1 vorhanden sein. Diesbezüglich führen sowohl die niederländische Wasserpolizei, als auch die Behörde Rijkswaterstaat und der Zoll regelmäßige Kontrollen durch. Diese Kontrollen finden sowohl innerhalb wie auch außerhalb des Ferienparks statt. Verstöße werden streng geahndet. Bitte beachten Sie weiterhin, dass Sie an den Uferseiten oder Randbepflanzungen keine Schäden verursachen. Weitere Informationen zum Wasserverkehr haben wir hier zusammengefasst.
18. Wenn Sie auf dem Parkgelände angeln möchten, müssen Sie eine entsprechende Erlaubnis besitzen (Angelschein). Diese ist im Angelsportgeschäft in Makkum erhältlich. Weitere Informationen zum Angeln und zu den Fischen finden Sie hier.
19. Unser Ferienhaus darf maximal mit der Anzahl Personen bewohnt werden, für die Sie gebucht haben. Wenn Sie Besuch bekommen, teilen Sie uns dies bitte mit. Wenn Ihre Gäste auch bei Ihnen übernachten, ist ein Zuschlag zu zahlen (Kurtaxe). 
20. Es ist nicht gestattet, Möbilar, Betten, Decken usw. nach draußen zu bringen.
21. Wir erwarten, dass Sie unser Ferienhaus bei der Abreise in gutem Zustand zurücklassen. Dies bedeutet, dass Sie das Ferienhaus besenrein zurücklassen, kein verschmutztes Geschirr stehen lassen und die Geschirrspülmaschine leeren sowie Ihren Abfall in den entsprechenden Containern im Ferienpark entsorgen (Abfalltrennung Papier, Glas und übrige Abfälle). Bitte schalten Sie die Kühlschränke nicht aus und lassen Sie deren Türen geschlossen.

Bei Verstößen gegen die Parkvorschriften (bzw. einer Missachtung der Anweisungen durch uns, der Geschäftsleitung oder deren Mitarbeitern) sind wir berechtigt, dieses mit Ihrer Kaution zu verrechnen und Se in ernsten Fällen unverzüglich des Parks zu verweisen.